1995/04/30

1422 Locomotora

Quiero que recorras mi espalda
Como si fueses una locomotora
De principios del siglo veinte
Porque quiero que tus dedos
Se deleiten en cada paisaje
De mi estepa
Quiero que la estela de besos
Que vayas dejando a tu paso
Corrompan hasta la mielina
De mis excitadas neuronas
Porque yo se que la locura
No podrá contenerme
En su mágico reino
Por eso quiero que me lleves
Si es preciso
Bajo tus alas
Al paraíso que escondes
En el extremo oriente
De tu cuerpo.

1421 Fantasía marina

La fantasía marina
Que me hiciste vivir
Surfeando en el fuego
Del mar de tu vientre,
Catapultó mi imaginación
Por encima de Los Himalayas
Y por debajo del Mar Muerto,
Porque fue tan extremista
La sensación que produjiste
En el motor de mi pecho,
Que temí al momento de amarte
No poder volver a amarte.
La fiera dormida
Que tenía acorralada
Tras las vallas de mis dientes,
Fue despertada
Por el rumor apacible
De tus olas,
Y el ímpetu con que mis manos
Se deslizaron en tu pecho,
Fue motivo suficiente
Para que me hicieras vivir
La fantasía marina
De verme surfeando en el fuego
Del mar de tu vientre.
Y el ritmo sincronizado
De tu cuerpo y mi cuerpo
Me hizo sentirme como si fuese
Una bailarina tailandesa.

1420 La diosa de mi mar

Como si fuese una diadema
Sentí en mi cabeza
El alivio que la libertad
De amarte me proporcionaba,
Sentí tan tremenda paz
Al momento de verte,
Que me parecía,
Como que los cimientos
De mi barca humana,
Hubiesen soportado un tifón
Y ahora disfrutaba
De la exagerada dulzura
De tus ojos como un faro.
Si pudieses escuchar tu voz
De sirena disturbadora
Y ver tus modales refinados,
De seguro que te enamorarías
De tu propia persona,
Porque tu cuerpo y tu rostro
Y la picardía de tu boca,
Fueron los que hicieron
Que mi espíritu abdicara
A mi cuerpo.
Porque al verte
No vacilé en adherirme
Al imperio de tu ser.
Y fue al comienzo de amarte
Cuando descubrí por azar
Que eras,
De forma absoluta y totalitaria
La diosa de mi mar.

1419 Cosmopoliglotosía I

This peace sensation
That I feel beside you
Is the most strong wings
That covers my body
When is time to fly
Above the sky of dreams.

Como eu vou dizer você
Que preciso mais do que minha vida
A benção dos seus beijos
Para voar livremente pelo ar.

Perché senza I tuoi occhi
I colori dei miei cieli
Non esistono
Più che nel mio libro
Dei desideri.

Wenn ich habe mit dir geflogen
Mein Herz wird öffnen lassen
Weil du wie eine Hexe bist
Daß singt in der Mitte der Nacht.

Ak pou sa a
Mwen vle rete pou tou tan
Avek ke ou
Paske lalin zye yo w
Se bel limye a
Ke mwen bezwen pou viv.

1418 Como las marismas de Bangladesh

Si yo hubiese sido Alfonsina Storni,
Te juro por mi misma diestra,
Que mis mejores poemas
Los habría escrito para ti.
Porque yo me he sumergido
Irrecuperablemente, Priscilla,
En lo hondo de tu mar.
Y ya el aliento no me basta
Para decir otra cosa
Que no sea con el fin
De agradarte, Priscilla,
Porque tu me has invadido,
Como las marismas
Invaden las costas de Bangladesh.
Y como si fuese en un pantano,
O entre arenas movedizas,
Me he hundido en el delirio
De adorarte, Priscilla
Con una convicción tan irredimible
Que después no sabré qué hacer,
Con el resto de vida que me sobre
Después que me consuma
El fuego de tus ojos,
Como si fuese un incendio
Entre la hierba seca,
Porque yo quedé fascinado
Por las estrellas que caían
De tus cabellos, Priscilla,
Como si fuesen lo mismo
Que la espuma deshecha
De la mar.

1417 Behauptung über Priscilla

Wenn ihr Körper macht, war nicht
Genau rahmte
Zwischen der Vormachtstellung hat koordiniert
Ich hätte in ihr nicht repariert
Für dieses heute
Ich verehre sie mit Liebe
Und, während Wort existiert,
Ich werde das Wispern bleiben, daß ich sie liebe,
Und wenn das Wort-Ende,
Ich werde, streichelt sie mit meinen Händen
Von einem feinen Weg
Bis Unentschieden-Schmetterlinge
Über der Verpackung ihres Körpers
Und, wenn meine Hände scheitern,
Ich werde auf meinem Verstand wiederschaffen
Ihr schönes Gesicht
Und sie schlanker dünner Körper
Bis schwängern Sie meinen Verstand
Von jedem schönen Detail
Daß ihre Person hat.
Weil zu Zeit
Sie wurde
In meiner thinks'-Zwangsvorstellung
Und von den Impulsen meines Lebens,
In der Spitze meiner Tagträume
Und in der brennend Wirklichkeit
Das dringt meine Nerven durch.
Und all dies ist weil ihr Körper
So schön formte, ist
Wie ein Kokon jungfräulicher Blume.

1416 Konferenz über Priscilla

Ich stellte mir nie vor
Nicht sogar irgendeine Zeit
Dass eine perfekte Frau
Würden Sie für meinen Weg überqueren
Ich stellte mir nie vor dass meine Seele
Würde mit so viel Schönheit belohnt werden.
Sie prächtig für meine Augen
In aller Vergrößerung von Wort.
Ich gestehe dass, wenn ich sie sah,
Ich wurde für ihren agreeability eingedrungen
Fast fällen Sie mein Gesicht auf dem Boden
Mein Mund blieb, Hälfte-öffnen Sie
Und meine Augen verwirrten
Für den Glanz ihres Anblickes
Nie wieder
Ich habe in meiner Existenz gesehen
Eine so präzise Schönheit
Und so repariert zu meinem Geschmack.
In der Maßnahme, die entdeckte,
Ihre perfekte und äußerst Schönheit
Benommenheit und Verwirrung
Nahm Besitz meiner Sinne
Weil, dass ich das Geheimnis teile,
Dass sie ist, ein grübeln Sie nach
Und, dass sie Qualitäten hat,
Unglaublich zu menschlichem Verständnis.
Ich garantiere mit mein wahr
Dass weder die Sterne, noch die Götter
Noch Mutter Natur, noch der Frieden
Noch das erhabenste Königreich
Hat mich beeinflusst
Wie ihre Schönheit, die gemacht wurde,
Weil sie die schönste ist,
Jene Mensch-Sinne haben wahrgenommen.

1415 Selbstgespräch über Priscilla

Ihr Anblick ist so schrill
Als wildes Meer auf der Bucht,
Vielleicht für sie akzentuierte Farbe-Kaffee
Oder der Ausdruck von Sinnlichkeit
Mit ihr wird benutzt, um mich zu sehen.
Von meinem Gesichtspunkt glaube ich
Dass sie der Punkt von Abreise ist,
Wo der Schönheit-Beginn.
Und in ihrem Gesicht süß kindisch
Es conjuges der paradisiacal.
Sie kann mit ihren Lippen überzeugen
Zur gleichen stolzen Sturheit,
Je mehr der sie reiche Stimme
So viel Erfrischung ist
als das kalte Wasser in der Wüste.
Ich denke, dass sie so gut ist,
Weil sie mich ließ die Seele erfrischen,
Wenn ich in ihre Augen sehe,
Und, weil ihr Körper präzise ist,
Um meiner Notwendigkeit zu passen
Insofern als all meine Grund Funktionen
Wird beschrieben und stellt zufrieden
In ihr das Gesicht kindischer Frau
Für dieses denke ich, daß das überlegen ist,
Zu anderen Frauen der Erde,
Weil wird für meinen Geschmack gepaßt
Und weil evermore ihrer Schönheit
sie hat alle Qualitäten
Von einer verführerischen, attraktiven und perfekten Frau.